Wochen der Wahrheit

fussball

Es geht auf den Endspurt zu. Die Bundesliga hat nur noch drei Spieltage und auch in der Champions League stehen die Halbfinals an. Während der FC Bayern schon seit Wochen als Deutscher Meister feststeht, kämpfen andere Vereine noch um die internationale Qualifikation oder den Klassenerhalt.

In dieser Woche finden ebenfalls die ersten Halbfinalspiele der Champions League statt und zeigen eine erste Tendenz, wer sich diesmal als beste Vereinsmannschaft Europas bezeichnen darf. Klar, dass die folgenden Wochen von Spannung geprägt sind. Ein jeder kleiner Fehler kann sofort bestraft werden, mancherorts geht es nurmehr ums blanke Überleben. Für den neutralen Zuschauer ist diese Situation sehr spannend, für einen Fan gibt es quasi nichts aufregenderes.

Egal auf welche Art man dann Fußball schaut, es gilt die nervliche Anspannung zu überstehen. Zuhause sollte unbedingt schon im Vorfeld mit dem Partner abgeklärt sein, dass Fußball im Fernsehen läuft, nicht dass sich an dieser Stelle noch ein weiteres Spannungsfeld auftut. Knabbereien und das obligatorische Bier sollten griffbereit sein und dienen ganz logisch als Nervennahrung. In der Kneipe dagegen sollte man vor allem frühzeitig eintreffen, wenn man denn einen Sitzplatz möchte. Gerade bei wirklich großen oder wichtigen Spielen kann es sonst durchaus zu Engpässen kommen. Mehr Spaß macht es dann natürlich, wenn man nicht alleine sondern mit einigen Freunden die Übertragung genießt.

Als Optimum dient natürlich nach wie vor der Stadionbesuch selbst, wo man die prickelnde und emotionsgeladene Stimmung direkt am eigenen Leib erfahren kann. Unsere Checkliste Wichtige Fußballspiele überstehen gibt für alle drei Varianten die essentiellen Tipps. Wir hoffen, dass die spannungsgeladenen Wochen der Entscheidung so für jedermann gut verbracht werden können, und wünschen jedermann natürlich den bestmöglichen Erfolg für seinen Verein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.