Zur Buchmesse: Die Leselust erwecken

10-Gruende-warum-man-Buecher-lesen-sollte

Bücher sind etwas Schönes. Nicht nur können sie uns zahlreiche schöne, spaßige oder auch spannende Stunden bereiten – vor allem können sie auch bilden. Dabei kommt es nicht unbedingt darauf an, ob man sich an literarische Schwergewichte wagt, oder doch lieber bei Harry Potter bleibt. Die Hauptsache ist: Man hat Spaß daran.

Bücher und Autoren gibt es auf der Welt zuhauf. Jeder wird sicherlich in seinem Leben den einen oder anderen Favoriten gefunden haben. Aber die Welt der Literatur ist sehr groß, und deshalb gibt es auch so einiges zu entdecken.

Gerade in den Sommermonaten ist ein gutes Buch ein wundervoller Begleiter. Jetzt, wo der Sommerurlaub ansteht, greift man gerne zu einem Roman um ihn als Reiselektüre einzupacken. Für die daheimgebliebenen ist Lesen in der Straßenbahn besonders interessant. Aber auch wenn es sich um eine Gute Nacht Lektüre handelt: Bücher sind fast universell einsetzbar.

Doch wie finde ich denn nun ein Werk nach meinem Geschmack? Nun, zum einen hilft vielleicht ein Blick in unsere Checkliste Literatur. Dort finden sich eine Vielzahl an literarischen Höhepunkten, aufgeteilt nach literarischen Epochen. Das kann, muss aber natürlich keine Anleitung sein. Nicht jeder hat seinen Spaß an Goethe.

Zuerst sollte man sich die Frage stellen, in welche grobe Richtung das Buch gehen sollte. Interessiert man sich eher für Sachbücher, dann wird man in der Romanecke wohl für den Moment nicht glücklich. Eine Art Vorstellung vom Genre ist sicher auch hilfreich. Science Ficition? Fantasy? Historische Romane? Der klassische Krimi? Oder doch eher etwas Modernes? Wie schon erwähnt hat wohl jeder Mensch schon einmal ein Buch gelesen, das ihm gefallen hat. Daran kann man sich orientieren. Wer sich bei Dan Brown besonders spannend unterhalten fühlte, wird im Buchladen seines Vertrauens (oder auch bei dem großen im Internet) sicher das passende Werk für seine Vorlieben finden.

Wer sich durch die Weltliteratur ackern möchte, kann ebenso auf eine riesige Auswahl an verschiedenen Autoren und Themen zurückgreifen. Für einen persönlich sicher auch eine nicht zu unterschätzende Erfahrung.

Vielleicht habt Ihr noch den ein oder anderen Tipp welches Buch man gelesen haben sollte? Oder welches Euch in letzter Zeit sehr beeindruckt hat? Schreibt uns doch Eure Erfahrungen oder Checklisten!

Ansonsten, nehmt mal wieder ein gutes Buch zur Hand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.