Das Weihnachtsessen

weihnacht

Es ist das geheime Highlight eines jeden Weihnachtsfestes, und der Albtraum jeglicher Vorstellungen von Diät und ausgewogener Ernährung – das Weihnachtsessen. Meist ist es reichhaltig, viel und noch viel mehr. Der Klassiker bei uns ist dabei nach wie vor die Weihnachtsgans. In bestimmten Regionen ist es auch verbreitet zumindest an Heiligabend Würstchen und Kartoffelsalat zu speisen – der leckere Braten muss dann bis zu den Feiertagen warten.

Doch auch andere Länder haben ihre ganz speziellen Weihnachtsessen. In Belgien gibt es zum Beispiel gefüllte Pute. Als Dessert gibt es Schokokuchen -wie könnte es auch sein in einem Land, das vor allem für die feine Kakaospezialität bekannt ist. Und weil die Belgier manchmal gerne experimentieren, kann man hier sogar spezielles Weihnachtsbier kaufen – das reicht von weihnachtlich gewürzten Sorten bis hin zum „Glühbier“.

Die Finnen machen es sich etwas einfacher, aber nicht weniger köstlich. Hier gibt es an Weihnachten den traditionellen Weihnachtsschinken, der herrlich würzig von der ganzen Familie verspeist wird.  Die Nachbarländer Schweden und Norwegen lassen es dagegen so richtig krachen. Die reichhaltigen Weihnachtsbuffets bestehen aus bis zu 60(!) verschiedenen Gerichten. Ein wahres Schlaraffenland für Feinschmecker, und vor allem durch die vielen Fischgerichte etwas exotischer als hierzulande.

In England gibt es traditionell Roastbeef oder Truthahn, und dazu oft Yorkshire Pudding (hat nichts mit einem Pudding zu tun) und zum Nachtisch Mince Pie (hat nichts mit Minzgeschmack zu tun) und Plumpudding (auch eher ein Kuchen als ein Pudding). Die Südländer mögen es unterschiedlich. In Griechenland und Spanien setzt man eher auf den Truthahn, in Italien wird zu Aal und Stockfisch gegriffen.

In Tschechien und in vielen Teilen Frankens und des östlichen Bayern gibt es Karpfen an Heiligabend. Auch in Bulgarien und Zypern wird fleischlos gegessen, da Weihnachten dort in die Fastenzeit fällt. Einen Überblick über die europäischen Länder und ihre typischen Weihnachtsgerichte haben wir in der Checkliste Weihnachtsessen in Europa zusammengestellt.

Wir sind aber auch gespannt, was Eure persönlichen Weihnachtsbräuche sind. Habt ihr spezielle Gerichte, die es immer an Heiligabend oder den Feiertagen gibt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.