Ein gutes Buch ist perfekt für kalte Wintertage

Ein Kind liest in einem Buch

Wenn es draußen schneit,stürmt oder regnet, und es kalt und zugig ist – dann gibt es eine wunderbare Alternative zum außer Haus gehen. Warum nicht mal wieder mit einem guten Buch auf das Sofa kuscheln und vor dem Kamin eine schöne Zeit verbringen?

Bücher gibt es schließlich zuhauf. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Egal ob man sich dabei der kolportierten Weltliteratur hingibt und sich von Franz Kafka oder Thomas Mann die Zeit vertreiben lässt, oder sich lieber mit einem historischen Liebesroman aus der Realität flüchtet. Lesen ist für jedermann. Und auch für jedermann lässt sich ein passendes Buch finden. Die Palette reicht dabei von Comics und Graphic Novels, über Kriminalromane, Fantasy Literatur bis hin zu Science Fiction und Thrillern.

Eine Empfehlung für jeden persönlich zu treffen ist indes recht schwer – zu unterschiedlich sind die einzelnen Geschmäcker und Vorlieben. Leider lassen sich viele vom vermeintlichen Zeitaufwand des Lesens ein wenig abschrecken. Wer nach zwei Stunden Film feststellt, dass ihm nicht gefallen hat, was er sah, wird sich weniger ärgern, als wenn er sich durch 500 Seiten Roman gezogen hat. Doch ist gerade das Lesen eine völlig andere Art von Unterhaltung. Anders als bei Filmen entsteht hier kein vorgefertigtes Bild – die eigene Vorstellungskraft und Fantasie wird vielmehr in den ganzen Prozess einbezogen.

Unsere Checkliste Literatur (Eine kleine Auswahl) zeigt (wie der Name schon sagt) eine kleine Auswahl an wertvollen literarischen Werken aus allen Epochen der deutschen Literatur. Hierbei handelt es sich um einen Auszug aus der Weltliteratur. Ebenso ließe sich die Liste mit modernen Werken der Unterhaltungsliteratur anreichern, beispielsweise mit den Werken von Dan Brown, die sich in den letzten Jahren an großer Beliebtheit erfreuten. Doch genau dafür lassen sich bei 4checkers.de alle Checklisten persönlich verwenden und adaptieren. So hat am Ende jeder die für ihn perfekte Literaturliste.

Was ist denn Eure Buchempfehlung für diesen Herbst und Winter? Schreibt uns!